Samerberger müssen Trinkwasser weiterhin abkochen

pipes 753700 640

In der Gemeinde Samerberg wird das Trinkwasser weiterhin gechlort. Wie lange noch genau, das ist schwer einzuschätzen. Bürgermeister Georg Huber geht aber noch von mehreren Wochen aus. Das Chlor sei jetzt im Leitungsnetz angekommen, ein Probenehmer des Gesundheitsamtes prüfe das Wasser dann an


verschiedenen Stellen. Erst wenn das Trinkwasser über einen längeren Zeitraum keimfrei sei, könne man die Chlorung beenden. Wie berichtet, waren an verschiedenen Stellen choliforme Keime über dem Grenzwert gemessen worden. Die Ursache dafür ist bislang nicht bekannt.