Samerberg: 19jähriger kracht gegen Baum, 5 Verletzte!

Ambulance Rettungsdienst

Am Samerberg sind heute Nacht bei einem Unfall fünf junge Menschen zum Teil schwer verletzt worden. Die Gruppe von 15 bis 21jährigen war um kurz vor Mitternacht von Grainbach Richtung Achenmühle gefahren, als der 19jährige Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen einen Baum krachte.

Eine 17jährige wurde bei dem Crash im Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Zwei der Verletzten mussten per Rettungshubschrauber abtransportiert werden, Lebensgefahr bestand laut Polizei aber nicht. Das Fahrzeug erlitt Totalschaden von rund 25.000 Euro. Unfallursache ist laut Polizeiangaben wahrscheinlich die nicht angepasste Geschwindigkeit des Fahrers gewesen.