Sachbeschädigung an Grundschule Nußdorf

Einbruch Symbol

Vandalen haben in den Osterferien an der Grundschule Nußdorf Sachschaden in vierstelliger Höhe angerichtet. Wie die Polizeiinspektion Brannenburg jetzt bekannt gab, wurden durch Unbekannte Fensterscheiben der Schule und der daneben liegenden Turnhalle mit Steinen beworfen.

Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 5000 Euro geschätzt. Zeugen sollen sich mit der Polizeiinspektion Brannenburg in Verbindung setzen.