Russische Botschaft weiß nichts von Schule in Deutelhausen

Kinder Schule

Was verbirgt sich hinter einer illegalen Schule in Deutelhausen bei Schechen? Eines steht mittlerweile fest: Russland hat nichts damit zu tun. Auf Anfrage unseres Senders teilte die russische Botschaft in Berlin mit, dass man Kenntnis von dem Sachverhalt habe.

Die Betreiberin der Einrichtung gab dagegen an, eine russische Genehmigung zu haben. Es war auch die Rede davon, dass sich die Schule auf russischem Hoheitsgebiet befindet. Seit vergangenem Mittwoch findet auf dem Bauernhof kein Unterricht mehr statt. Die Regierung von Oberbayern hatte den Schulbetrieb untersagt.