Rund 600 Corona-Neuinfektionen in Stadt und Landkreis Rosenheim – leichter Rückgang zur Vorwoche

corona 4952975 640

Das Landratsamt Rosenheim hat den freitäglichen Corona-Wochenbericht veröffentlicht. Demnach sind dem Landratsamt seit letztem Freitag 602 neue Fälle in Stadt und Landkreis Rosenheim gemeldet worden. Das ist insgesamt ein Rückgang von über 140 neuen Fällen zur Vorwoche. Aktuell werden 75 Corona-Patienten stationär in den Krankenhäusern in der Region behandelt – 11 davon auf der Intensivstation. Die Zahl der Patienten ist im Vergleich zur Vorwoche leicht angestiegen.