Rund 1.800 Menschen treten neues Ausbildungsjahr an

arbeit Symbol

Für rund 1.800 Jugendliche hat das Ausbildungsjahr im Bezirk der Agentur für Arbeit Rosenheim begonnen.

Besonders beliebt bei jungen Männern war dabei der KFZ-Mechatroniker, Kaufmann und Industriemechaniker. Bei Frauen war es der Beruf der Medizinischen Fachangestellte, die Kauffrau Büromanagement und die Einzelhandelskauffrau. Noch immer sind in Stadt und Landkreis rund 250 Stellen unbesetzt. Das sind 67 weniger als im Vorjahr.