Rund 1.000 Kinder sorgen für ein sauberes Rosenheim

Rama Dama

Rund 1.000 Schul- und Kindergartenkinder von 15 Schulen und Kindergärten aus Rosenheim haben sich an der diesjährigen Rama-Dama-Aktion beteiligt. Das hat die Stadt bekannt gegeben. Die Kinder sammelten weggeworfene Pfandflaschen, Trinkbecher und Verpackungen für ein sauberes Rosenheim.

Mit der jährlichen Aktion wolle man Kinder schon frühzeitig für die richtige Entsorgung des Mülls sensibilisieren, so Ralf Seeburger vom städtischen Umwelt- und Grünflächenamt.