Rumäne wegen schwerem sexuellen Missbrauchs verurteilt

police-2122394 640

Wegen sechzigmaligen Sexualverkehrs mit einer Minderjährigen hat sich jetzt 24-jähriger Rumäne vor dem Rosenheimer Jugendschöffengericht verantworten müssen. Über ein Vierteljahr dauerte seine von den Eltern der 13-Jährigen tolerierte Liebesbeziehung mit dem Opfer. Die Verteidigung betonte, dass dem Angeklagten sein Verhalten auch deshalb als nicht verboten vorkam.

Erst als das Mädchen schwanger wurde und eine Abtreibung vornehmen ließ, kam es zum Bruch. Die Vorsitzende Richterin verurteilte den geständigen Mann wegen schwerem sexuellen Missbrauchs zu drei Jahren und zwei Monaten Haft.