Ruhestörer bekommt Ärger

Polizeiauto blau

Die Polizei hat es in Rosenheim mit einem hartnäckigen Ruhestörer zu tun bekommen. Anwohner beschwerten sich in der Nacht über laut herumschreiende Personen im Salingarten.Vor Ort wurden mehrere Personen angetroffen. Mit den meisten gab es keine Probleme. Lediglich ein Mann wollte nicht so recht hören. Trotz Ermahnung wollte er den Salingarten nicht verlassen und schrie weiter lauthals herum. Einen Platzverweis ignorierte er einfach. Der Stephanskirchener wurde daraufhin in Gewahrsam genommen. Die restliche Nacht durfte er in einer Arrestzelle der Rosenheimer Polizei verbringen.