Rückläufige Insolvenzen in Stadt und Landkreis Rosenheim

insolvency 593750 640

In Stadt und Landkreis Rosenheim sind in diesem Jahr zwischen Januar und September 232 Insolvenzverfahren mit einer Forderungssumme von über 22 Millionen Euro eröffnet worden. Allerdings liegen die Zahlen weit unter denen des Vorjahres. Die eröffneten Insolvenzverfahren gingen im Landkreis um 14 Prozent zurück,


in der Stadt um 17,5 Prozent. Gleichzeitig wurden aber sowohl in der Stadt als auch im Landkreis zwischen Januar und September mehr Gewerbe gegründet als abgemeldet. Und auch hier sind die Werte besser als im Vorjahr. Zwar wurden dieses Jahr etwas weniger Gewerbe angemeldet, dafür aber auch weniger Gewerbe abgemeldet als zwischen dem Januar und dem September 2017.