Rott: Mopedfahrer prallt auf Fußgänger

Ambulance Rettungsdienst

Bei einem Zusammenstoß sind gestern in Rott ein Fußgänger und ein Mopedfahrer verletzt worden. Der 16-jährige Fußgänger wurde von dem ebenfalls 16-jährigen Mopedfahrer übersehen, als er die Münchener Straße überquerte.

Der Außenspiegel des Mopeds erfasste den Jugendlichen und sowohl der Fahrer als auch der Fußgänger stürzten. Der Mopedfahrer rutschte mit seinem Gefährt in zwei geparkte PKW und beschädigte diese ebenfalls. Die beiden jungen Männer wurden mit leichten Verletzungen in umliegende Krankenhäuser verbracht. Der Sachschaden beläuft sich auf 4000 Euro.