Rosenheims Landrat Otto Lederer unterstützt Vorschlag zur Änderung der Öffnungsstrategie aus Traunstein

Antrag

Rosenheims Landrat Otto Lederer hält eine Änderung der Öffnungsstrategie für sinnvoll – und schließt sich damit dem 5-Schritte-Konzept des Landratsamtes Traunstein an. Man müsse den Bürgerinnen und Bürgern einen Weg zur Normalität bieten, den sie selbst aktiv mitgehen können, so Lederer.

Zentraler Punkt der Konzeption aus dem Landkreis Traunstein ist den Fokus bei Öffnungen nicht auf die 7-Tage-Inzidenz zu legen, sondern auf den Fortschritt der Impfungen. Das Konzept sei ein guter Ansatz, der jetzt von Politik und Wirtschaft weiterverfolgt werden soll.