Rosenheimer Trinkwasser auf Platz 124 der Wasserpreisbundesliga

faucet-2508892 640

Der Wasserpreis in Rosenheim ist trotz eines moderaten Anstieges im letzten Jahr im deutschlandweiten Vergleich weiterhin günstig. Im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Rosenheim kostet ein Kubikmeter Trinkwasser 1,50 Euro und liegt damit laut einer Erhebung eines Tiefpumpenherstellers auf Platz 124 der aktuellen Wasserpreisbundesliga.

In der Liste sind 404 Kommunen berücksichtigt. Die 2016 beschlossene Verteuerung von 1,14 Euro auf 1,50 Euro war laut den Stadtwerken notwendig. Seitdem wurde eine Verbesserung der Qualität und der Nachhaltigkeit erreicht. Im Kreis Hohenlohe in Baden-Württemberg ist der Wasserpreis am Teuersten: Hier kostet der Kubikmeter 3,15 Euro.