Rosenheimer Stadtverkehr verzeichnet weiterhin wenige Fahrgäste

Stadtverkehr Bus

Mehr Fahrten, trotzdem weiterhin weniger Fahrgäste – Diese Bilanz ziehen die Verantwortlichen des Rosenheimer Stadtverkehrs. So steigen nur 15 Prozent der sonst  Fahrgäste in die Linienbusse des Stadtverkehrs ein. Die meisten Buslinien fahren wieder nach dem normalen Fahrplan. Zum Start der Sommerferien gibt es weitere Änderungen im Fahrplan. Ab Montag werden wieder die Nachtverkehrslinien eins und drei angeboten. Die sind ab 18.30 Uhr unterwegs.