Rosenheimer Stadtteil Happing soll vom Ausflugsverkehr entlastet werden

Schwimmen Strandbad See

Der Rosenheimer Stadtteil Happing soll vom Ausflugsverkehr entlastet werden.

Der Verkehrsausschuss brachte am Abend erste Maßnahmen auf den Weg. Als Sofortmaßnahmen wurden Geschwindigkeitsbegrenzungen, Parkgebühren, Halteverbote auf den Zufahrtsstraßen und zusätzliche Fahrradabstellmöglichkeiten beschlossen. Zusätzlich wurde ein Erschließungskonzept besprochen. Dabei geht´s darum den Verkehr zu lenken. Unter anderem gibt´s die Idee, dass die Moosbachstraße und die Eichfeldstraße in Teilen zu Geh- und Radwegen umgewandelt werden. Die Details müssen aber noch ausgearbeitet werden.