Rosenheimer Sicherheitswacht rettet betrunkenen Mann

Sicherheitswacht Symbolbild

Die Rosenheimer Sicherheitswacht hat einen betrunkenen Mann aus einer gefährlichen Situation gerettet. Der Rosenheimer lag in der Nacht auf gestern schlafend auf einer Parkbank.

Zu diesem Zeitpunkt hatte es minus drei Grad. Die Sicherheitswacht versuchte den Mann zu wecken. Allerdings erfolglos. Daraufhin wurde der Rettungsdienst verständigt. Mit vereinten Kräften konnte er schließlich geweckt werden. Eine Polizeistreife brachte ihn nach Hause. Dort konnte er seinen Rausch ausschlafen.