Rosenheimer Schüler bei „Jugend trainiert für Olympia“

Skifahrer

Für die Schüler des Sebastian-Finsterwalder-Gymnasiums in Rosenheim ist der Auftakt bei „Jugend trainiert für Olympia“ sehr gut gelaufen.

Die alpinen Sportler des Gymnasiums belegten im Vielseitigkeitslauf gestern zwei Podestplätze. Das Team der Jungen setzte sich in seiner Klasse durch und holte den Sieg. Die Mädchen-Mannschaft belegte den zweiten Platz.