Rosenheimer Polizei zieht getuntes Auto aus dem Verkehr

Polizeiauto 1

Getunte Federn und Sonderreifen für bis zu 300 km/h. Diese Veränderungen an einem Audi fielen der Rosenheimer Polizei in der Nacht bei einer Kontrolle in der Hubertusstraße auf.

Die technischen Veränderungen entsprachen nicht den gesetzlichen Vorgaben. Die Polizei leitete ein Bußgeldverfahren gegen den Mann ein.