Rosenheimer Polizei löst Party im Salingarten auf

Salingarten Rosenheim

Die Rosenheimer Polizei hat gestern Nachmittag eine Party im Salingarten aufgelöst.

Dort hatten sich sieben Menschen im Alter zwischen 17 und 55 Jahren eingefunden. Sie tranken Alkohol. Als die Rosenheimer von den Beamten angesprochen wurden, gaben sie an eine kleine Feier abhalten zu wollen. Die Polizei sprach ein Platzverweis aus. Im Salingarten herrscht Alkoholverbot. Außerdem leiteten die Beamten ein Bußgeldverfahren ein. Die sieben Rosenheimer verstießen gegen das Infektionsschutzgesetz. Sie stammten aus mehreren Haushalten.