Rosenheimer Polizei löst Party im Salingarten auf

Polizeiauto 1

Die Polizei hat im Salingarten in Rosenheim eine illegale Party beendet. Ganz ohne Probleme lief der Einsatz nicht ab. Mehrere Personen befanden sich gestern gegen 22 Uhr im Salingarten, feierten und tranken Alkohol. Eine Polizeistreife sprach sie an und verwies auf die Rosenheimer Stadtsatzung.

Demnach ist der Konsum von Alkohol im Salingarten verboten. Die meisten aus der Gruppe gaben den Polizisten zu verstehen, dass sie das nicht interessiert. Eine 19-jährige Frau und ein gleichaltriger Mann zeigten sich besonders aggressiv. Sie schrien die Beamten an, beleidigten und bedrohten sie. Beide wurden in Gewahrsam genommen. Sie hatten rund zwei Promille.