Rosenheimer Polizei fungiert als Wegweiser ins Krankenhaus

Blaulicht

Die Polizei hat in Rosenheim für zwei Slowaken als Navi fungiert. Die Männer befanden sich heute Morgen auf dem Weg in die Notaufnahme des Klinikums. Allerdings verirrten sie sich heillos. An einer Tankstelle fragten sie nach dem Weg.

Wegen der Sprachbarriere kamen sie dort aber auch nicht weiter. Schließlich wurde die Polizei verständigt. Mit Händen und Füßen konnte geklärt werden, was die Männer wollten, so dass die Streife sie schließlich zum Klinikum geleiten konnte.