Rosenheimer NHL-Spieler Philipp Grubauer steht vor erster Olympia Teilnahme

Philipp Grubauer

Der Rosenheimer Eishockey-Torwart Philipp Grubauer ist für den deutschen Olympia-Kader nominiert worden. Das gab der Deutsche Eishockey-Bund bekannt. Grubauer läuft in dieser Saison für die neue NHL-Franchise Seattle Kraken auf. In der zurückliegenden Saison lieferte der deutsche Goalie eine starke Saison im Trikot der Colorado Avalanche ab. In 40 Hauptrundenspielen erreichte der 29-Jährige einen Gegentorschnitt von 1,95 sowie eine Fangquote von 92,2 Prozent. Grubauer gehörte deshalb zu den Finalisten um die Vezina Trophy für den besten Torhüter der Liga. Grubauer steht vor seiner ersten Olympia-Teilnahme.