Rosenheimer nehmen Maskenpflicht gut an

corona 4952975 640

Die Maskenpflicht in Stadt und Landkreis Rosenheim wird gut angenommen.

Die Polizei sei hochzufrieden. Eine Anzeige gegen Bürger, die gegen das Maskengebot verstoßen haben, gab es noch nicht. Die gleiche Einschätzung teilt auch Andreas Prechtl, Besitzer von mehreren Supermärkten in der Region. Die meisten seiner Kunden haben ihren Einkauf mit Mundschutzmaske erledigt. Nur wenige hatten noch nichts von dem bestehenden Mund-Nasenschutzgebot noch nichts gehört. In Stadt und Landkreis Rosenheim gilt ab heute ein Mundschutzgebot in Geschäften und dem öffentlichen Nahverkehr.