Rosenheimer Martin Hagen könnte Bayern-Chef der FDP werden

Der Rosenheimer FDP-Politiker Martin Hagen könnte neuer Vorsitzender der Bayern FDP werden. Das teilte die Partei heute mit. Demnach soll Hagen auf den bisherigen Landesvorsitzenden Daniel Föst folgen, der sich nicht mehr zur Wiederwahl stellt. Vom 6. bis 7. November findet der Landesparteitag der FDP Bayern in Bayreuth statt. Dort werden über 400 Delegierte über einen neuen Vorstand und damit auch Vorsitz entscheiden.