Rosenheimer Lebensretter wird ausgezeichnet

Rettungsring

Der Rosenheimer Dieter Kienle bekommt von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder heute die Christophorus Medaille. Kienle hatte in Rosenheim im vergangenen Jahr eine Frau und ihr Enkelkind vor dem Ertrinken gerettet.

Der Kinderwagen mit dem zweijährigen Jungen war in den Mangfallkanal gestürzt. Die Großmutter trieb bei dem Versuch das Kind zu retten ab. Kienle sprang ins Wasser, rettete zuerst die Großmutter und dann das Kind. Die Christophorus Medaille wird an Menschen verliehen, die andere unter besonders schwierigen Umständen aus Lebensgefahr retten.