Rosenheimer Landratsamt soll aufgestockt werden

Fassade Landratsamt

Das Landratsamt Rosenheim soll aufgestockt und saniert werden, die geplanten Baumaßnahmen wurden in der letzten Sitzung des Kreisausschusses besprochen.

70 neue Arbeitsplätze sollen durch die Aufstockung geschaffen werden, ein großes Thema ist aber auch die Klimafreundlichkeit des Gebäudes. Allein die geplante Fotovoltaikanlage auf dem Dach soll 44 Tonnen CO² einsparen, die energetische Sanierung soll außerdem Heizkosten im Wert von etwa 120 Tonnen CO² ausmachen. In den kommenden Kreistagssitzungen wird das Thema wieder aufgegriffen, dann sollen auch Kostenschätzungen präsentiert werden.