Rosenheimer Herbstfest wird verlängert

Herbstfest Symbolbild

Das Rosenheimer Herbstfest muss heuer corona-bedingt ausfallen – im nächsten Jahr dauert es dafür einen Tag länger. Das beschloss der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt am Abend.

Das Rosenheimer Herbstfest feiert im nächsten Jahr seinen 160. Geburtstag. Nach Ansicht des Wirtschaftlichen Verbandes ist das ein Grund, einen Tag länger zu feiern. Genau wie beim 150. Jubiläum im Jahr 2011. Die Erfahrungen von damals waren gut. Deshalb wurde ein entsprechender Antrag bei der Stadt gestellt. Damit beginnt die Wiesn 2021 am 27. August und endet am 12. September. Laut dem Wirtschaftlichen Verband soll der zusätzliche Tag auch eine kleine Entschädigung für die Schausteller sein. Die Platzkosten sollen trotz längerer Dauer nicht angehoben werden.