Rosenheimer Herbstfest erneut abgesagt

Herbstfest Rosenheim

Das Rosenheimer Herbstfest kann auch dieses Jahr nicht stattfinden. Die Stadt und der Wirtschaftliche Verband reagieren damit auf die Empfehlung von Ministerpräsident Markus Söder, alle Großveranstaltungen abzusagen.

Die Absage komme dabei nicht unerwartet, so Oberbürgermeister Andreas März – traurig sei man aber trotzdem. Allerdings hat der Freistaat Bayern signalisiert, dass alternative und dezentrale Veranstaltungen gefördert werden und möglichst günstige Rahmenbedingungen dafür geschaffen werden sollen. Darunter fällt auch der „Sommer in Rosenheim“