Rosenheimer Grünen wollen Stadtverkehr attraktiver machen

bus 1898612 640

Die Rosenheimer Grünen wollen den Stadtverkehr wieder attraktiver machen.

Die Stadtratsfraktion stellte deshalb den Antrag, dass die Busse in den nächsten Monaten kostenlos genutzt werden dürfen. Die Maßnahme soll für die Dauer der fehlenden Eigenwirtschaftlichkeit des Stadtverkehrs aufrechterhalten werden. Zur Begründung meinen die Grünen, dass der Stadtrat sowieso schon Haushaltsmittel zur Unterstützung des Rosenheimer Stadtbusverkehres beschlossen hat. Die kostenlose Nutzung wäre eine besondere Werbemaßnahme, bis die Busse wieder eigenwirtschaftlich fahren könnten, so die Fraktion.