Rosenheimer Freibad verlängert Saison

Freibad Symbol

Das Rosenheimer Freibad verlängert die Saison wegen des guten Wetters. Bis mindestens zum 19. September wird das Freibad geöffnet bleiben. Insgesamt waren dieses Jahr sogar mehr Besucher im Freibad als noch 2020 – bis Anfang September rund 70.000.

Besonders angesichts der Wetterlage war so eine Anzahl nicht zu erwarten, freute sich Stephan Heidig, der Bäderleiter der Rosenheimer Stadtwerke. Zusätzlich wird ab Montag unter Beachtung der 3G-Regel das Hallenbad eröffnet.