Rosenheimer Finanzamt warnt vor „falschen“ Mitarbeitern

hack 3671982 640

Das Finanzamt Rosenheim warnt vor „falschen“ Finanzbeamten. Demnach gaben sich unbekannte auf Baustellen als „Finanzbeamte“ aus. Sie wollte auf diesem Weg persönlichen Daten erfragen. Die Wasserburger Außenstelle des Rosenheimer Finanzamtes rät daher zur Vorsicht. Laut dem Finanzamt legitimieren sich „echte“ Finanzbeamte mit einem Dienstausweis. Bei Zweifel sollen sich Bürger beim Finanzamt rückversichern.