Rosenheimer Einzelhandel mit gemischten Gef+hlen zum Weihnachtsgeschäft

Einzelhandel Kleidung

Zwei Wochen vor Heilig Abend blicken die Einzelhändler in der Rosenheimer Innenstadt mit gemischten Gefühlen aufs Weihnachtsgeschäft. Vor allem im Textil- und Sportbereich sind die Umsätze um bis zu 30 Prozent zurückgegangen.

Im Möbel- und Einrichtungseinzelhandel hingegen laufen die Geschäfte weitestgehend gut, heißt es seitens des Rosenheimer Citymanagements. Das Citymanagement weist darauf hin, dass der Weihnachtseinkauf ein triftiger Grund sei, um das Haus zu verlassen.