Rosenheimer Bordell bekommt besonderes Gütesiegel

HerzAss

Der Bundesverband Sexuelle Dienstleistungen BSD hat heute (Do) in Rosenheim ein neues Gütesiegel für Qualität und Seriosität vorgestellt. Erster Träger des Gütesiegels ist das Herz-Ass in Rosenheim.Das Siegel soll mit Klischees aufräumen und gleichzeitig ein Zertifikat für einen Betrieb frei von Gewalt, Zwang und Kriminalität darstellen. Nach dem neuen Prostituierten-Schutz-Gesetz muss ein Etablissement gewisse Mindestanforderungen erfüllen, das Gütesiegel soll das zusätzlich gewährleisten.