Rosenheimer betrunken auf A8 unterwegs

BuPol Auto2

Heute Vormittag ist ein Autofahrer auf der A8 Richtung Salzburg bei Holzkirchen Süd gegen die Mittelleitplanke gefahren.

Der Polizei wurde gemeldet, dass es sich um jemand mit einem Rosenheimer Kennzeichen handelte. Am Inntaldreieck konnte das Auto gestoppt werden. Der 42-Jährige musste einen Alkoholtest machen. Das Ergebnis: 1,1 Promille. Einen Führerschein konnte er auch nicht vorweisen. Ihn erwartet eine Anzeige.