Rosenheimer Adventsbus gut angenommen

Kostenlos Busfahren – Das ist zur Adventszeit in Rosenheim wieder ein voller Erfolg gewesen. Diese Bilanz zieht das City-Management Rosenheim. Rund 7.000 Fahrgäste haben an den Adventssamstagen den kostenlosen Bus-Shuttle in die Innenstadt genutzt.

So wurden die kostenlosen Fahrten im gesamten Rosenheimer Stadtverkehr und im Gebiet von Kolbermoor und Pfaffenhofen angeboten. Der Christkindlmarkt aber auch das Weihnachtsgeschäft im Einzelhandel sorgte, laut dem Citymanagement, für die notwenige Magnetwirkung. Das Angebot wurde besonders von Familien mit kleinen Kindern in Anspruch genommen. Außerdem machten auch Gäste aus Österreich von dem Bus-Shuttle gebrauch. So sind diese beim Weko oder dem Aicherpark vom eigenen Fahrzeug auf den kostenlosen Bus umgestiegen. Die Einzelhändler haben die Busfahrten bereits zum zweiten Mal angeboten. Die Bustickets wurden wieder von einem Zusammenschluss aus Rosenheimer Betrieben, Verbänden und Institutionen finanziert.