Rosenheim: Zwei Schulen und ein Kindergarten Ziele von Einbrechern

Einbrecher Einbruch

Über das Pfingstwochenende ist in zwei Rosenheimer Schulen und einen Kindergarten eingebrochen worden. Bisher fehlt von den Tätern noch jeder Spur. Nach Polizeiinformationen ist der entstandene Sachschaden durch die Einbrüche enorm. Demnach wurde in die Philipp-Neri-Schule in der Ebersberger Straße, in die Grundschule Westerndorf St. Peter und in den Kindergarten St. Nikolaus eingebrochen. Dabei ist Geld im unteren vierstelligen Bereich erbeutet worden. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang um Zeugenhinweise.