Rosenheim zieht positive Bilanz bei Seniorenheimen

Senioren Heim Pflege

Die Senioren- und Behinderteneinrichtungen in Rosenheim haben die Corona-Krise bisher gut überstanden.

Laut Stadt hätte es bisher in keiner Einrichtung eine stärkere Verbreitung gegeben. Die Hygienemaßnahmen funktionieren. Dabei wurde nochmal den Behörden gedankt, welche für ausreichend Schutzausrüstung gesorgt hätten und dem Pflegepersonal, welches die Vorschriften strikt eingehalten hätte, um Erkrankungen zu verhindern. Vor allem ältere Menschen und Menschen mit Behinderungen gelten als besonders gefährdet durch das Corona-Virus. In Rosenheim gibt es insgesamt sechs Senioren- und Pflegeheime sowie zwei Behinderteneinrichtungen mit insgesamt über 600 Bewohnern.