Rosenheim wieder unter der 50er-Marke

corona 4952975 640

Rosenheim hat die Grenze von 50 Neuerkrankungen pro 100.000 Einwohner wieder unterschritten. Der Wert liegt aktuell bei 49.

Das geht aus Zahlen des Robert-Koch-Instituts hervor. Gestern hatte der Wert noch bei 50,5 gelegen. 21 der 31 Neuinfizierten in Stadt und Landkreis Rosenheim seien Asylbewerber, heißt es vom Rosenheimer Gesundheitsamt. Weitere Maßnahmen seien demnach zur Zeit nicht nötig.