Rosenheim: Uneinsichtiger Raser gefährdet eigenes Kind

Polizei Stopp

Mit 90 Stundenkilometern durch die Rosenheimer Kufsteinerstraße gerast und sein zwei Monate altes Kind ohne Sicherung in der Babyschale auf der Rückbank positioniert – einen Mann aus Rosenheim erwartet jetzt einiger Ärger.

Die Beamten mussten ihm bei der Geschwindigkeitskontrolle heute Nacht außerdem eindringlich erklären, dass die haltende Hand seiner ebenfalls mitfahrenden Ehefrau auf dem Rücksitz das Baby im Ernstfall nicht hätte schützen können. Erst nachdem die Babyschale gesichert war, konnte die Familie ihre Urlaubsfahrt fortsetzen. Ein deftiges Bußgeld und zwei Punkte in Flensburg sind trotzdem fällig.