Rosenheim: Unbekannter bedroht zwei 19-Jährige mit dem Messer

Zwei junge Frauen sind in der Rosenheimer Innenstadt mit einem Messer bedroht worden. Die beiden Frauen waren gestern Abend mit dem Auto in der Riederstraße Richtung Samerstraße unterwegs. Hier machte sich ein bisher Unbekannter durch Schläge gegen die Beifahrerseite bemerkbar. Anschließend gab er herablassende Handzeichen von sich. Die beiden 19-jährigen Frauen aus Grassau und Rosenheim stellten den Mann in der Samerstraße zur Rede. Darauf zückte der unbekannte ein Messer und bedrohte die Frauen. Dann ergriff er dich Flucht. Die Polizei sucht jetzt nach einem rund 20 Jahren alten und ca. 1,70 Meter großen Mann. Er hatte zur Tatzeit seine Haare zu einem Pferdeschwanz zusammengebunden. Das Messer hatte eine Klingenlänge von 10 cm und einen schwarzen Griff.