Rosenheim teil des „Qualitätsdialog Frühe Hilfe“

Baby

Die Stadt Rosenheim wird sich in den nächsten zwei Jahren an dem „Qualitätsdialog Frühe Hilfe“ beteiligen. Ziel ist es mit 20 anderen ausgewählten Kommunen in ganz Deutschland die Qualität bei der Frühen Hilfe für Familien weiterzuentwickeln.

Bis 2021 erprobt Rosenheim verschiedene Instrumente zur Qualitätsentwicklung und tauscht sich dabei mit Fachkräften aus der Kinder- und Jugendhilfe, dem Gesundheitswesen und der Verwaltung des Ehrenamts in den Städten Nürnberg und Ingolstadt aus. Die erworben Kenntnisse werden dann allen Kommunen bundesweit zur Verfügung gestellt. Die Frühe Hilfe richtet sich an Eltern die Unterstützung bei der Versorgung ihres Kindes brauchen oder sich mit dem Aufziehen ihres Kindes überfordert fühlen.