Rosenheim: Stickoxidwerte an sieben Straßen über dem Grenzwert

exhaust 3538388 640

In der Stadt Rosenheim liegen die Stickoxidwerte an sieben Straßen über dem Grenzwert. Fahrverbote drohen aber noch nicht. Das Landesamt für Umwelt


hatte die Werte auf Anfrage des Stadtrats berechnet, aber nicht gemessen. Nach Auffassung der bayerischen Staatsregierung sind die Überschreitungen verhältnismäßig geringfügig. Zwar liegen sie über dem Grenzwert 40 Mikrogramm Strickoxid pro Kubikmeter oder erreichen ihn, bleiben aber unter 50. Daher wären auch Fahrverbote unverhältnismäßig. Die Stadt will es jetzt aber genau wissen und wird demnächst selbst messen. Das Landesamt für Umwelt hatte anhand von aktuellen Verkehrszahlen an den sieben Straßen Hochrechnungen durchgeführt.