Rosenheim: Shisha löst Feuerwehreinsatz mit Evakuierung aus

Feuerwehr

Die Polizei hat nach einem Brand in der Rosenheimer Illerstraße weitere Einzelheiten bekannt gegeben. Hier war in der Nacht von Freitag auf Samstag auf einem Balkon eines 26-jährigen ein Feuer ausgebrochen. Demnach löste eine unbeaufsichtigte Shisha den Brand aus. Dadurch ist ein Sachschaden von 500 Euro entstanden. Wegen des Brandes mussten die anderen Bewohner des Hauses evakuiert werden. Auf den 26-jährigen Bewohner kommt jetzt ein Bußgeld zu.