Rosenheim erhöht Gebühren für Kita-Einrichtungen

Kinder spielend

Die Stadt Rosenheim erhöht turnusgemäß alle zwei Jahre die Gebühren für die Kindertageseinrichtungen – jetzt ist es wieder soweit.Der Haupt- und Finanzausschuss hat die Erhöhung gestern beschlossen. Der Beschluss muss aber noch vom Stadtrat abgesegnet werden. Laut der aktuellen Satzung werden die Gebühren heuer zum September um 5 Prozent angehoben. Im kommenden Jahr gibt es noch einmal dieselbe Erhöhung. Eine Erhöhung ist auch bei den Kosten für die Mittagsbetreuung vorgesehen.