Rosenheim: Ebersberger Straße vor Weihnachten wieder frei

stadt rosenheim

Eine der Rosenheimer Hauptverkehrsadern, die Eberbergerstraße, wird mit großer Wahrscheinlichkeit noch vor Weihnachten wieder befahrbar sein. Das hat ein Sprecher der Stadt gegenüber unserem Sender bestätigt. Derzeit finden die Asphaltierungsarbeiten statt.
Auch wenn die Ebersbergerstraße bereits jetzt schon wieder relativ fertig aussieht, trügt der Schein. Beispielsweise müssen noch Straßenbeleuchtungen installiert, Bordsteine gebaut und provisorische Straßenmarkierungen aufgemalt werden. Über die Freigabe der hochfrequentierten Strecke im nördlichen Rosenheimer Stadtgebiet noch vor Weihnachten sollten sich die Verkehrsteilnehmer aber nicht zu sehr freuen: Denn im Frühjahr kommt auf die Asphalttragschicht noch zusätzlich die Asphaltdeckschicht drauf. Voraussichtlich wird das wieder mit einer halbseitigen Straßensperre verbunden sein. Jetzt kurz vor der Kälte- und Frostzeit kann diese Aufgabe nicht mehr ausgeführt werden.