Rosenheim: 36jähriger stirbt bei Unfall auf der Rathausstraße

ambulance 974409 640

Bei einem schweren Motorradunfall gestern in der Rosenheimer Innenstadt ist ein 36jähriger Mann aus dem Chiemgau gestorben. Der Motorradfahrer wurde als er auf der Rathausstraße überholte von einer abbiegenden Frau aus dem nördlichen Landkreis übersehen.

Bei dem Zusammenstoß wurde der 36jährige tödlich verletzt. Die 39jährige Autofahrerin blieb unverletzt. Die Unfallstelle wurde abgesichert und die Rathausstraße für etwa eineinhalb Stunden gesperrt. Laut Polizei fielen dabei auch einige Schaulustige unangenehm auf die von der Polizei aufgefordert werden mussten Abstand zu halten. Zur Ermittlung der genauen Unfallursache wurde ein Gutachten in Auftrag gegeben. Zeugen sollen sich bei der Polizeiinspektion Rosenheim melden.