Rollerfahrer übersehen

Blaulicht Polizei Symbolbild

Eine 45-jährige hat in Rosenheim einen 56-jährigen Rosenheimer Rollerfahrer übersehen und angefahren. Die 45-jährige Nußdorferin wollte von der


Kufsteinerstraße am Freitagmittag auf einen Supermarktparkplatz abbiegen. Dabei übersah sie einen 56-jährigen Rosenheimer der mit seinem Roller stadtauswärts unterwegs war. Beim Zusammenstoß stürzte der Rollerfahrer und zog sich dabei Prellungen am Oberkörper zu. Er musste nach einer Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Schaden von insgesamt rund 900 Euro.