Rohrmüller bei der Squash-Mannschafts-WM

Der Rosenheimer Squash-Spieler Rudi Rohrmüller unterstützt die deutsche Nationalmannschaft bei der Mannschaftsweltmeisterschaft in Frankreich. Der 25-Jährige hat sich erstmals für eine Weltmeisterschaft qualifiziert.Auf ihn und seine Teamkollegen wartet mit der Nationalmannschaft aus Jamaika und Schottland eine starke Gruppe in der Vorrunde. Insgesamt 24 Mannschaften nehmen an dem Turnier teil. Als Favorit gilt Ägypten. Deutschland zählte in den letzten Jahren immer zu den ersten fünf Mannschaften. Die Squash-Mannschaftsweltmeisterschaft geht vom 26. November bis 3. Dezember in Frankreich über die Bühne.