Rohrdorfer Gemeinderat gegen finanzielle Förderung bei TSV-Neubau

Geld

Der Rohrdorfer Gemeinderat hat sich in seiner jüngsten Sitzung gegen eine finanzielle Förderung eines neuen Fitnessgebäudes des TSV Rohrdorf ausgesprochen. Es gebe aktuell wichtigere und kostspieligere Pflichtaufgaben in der Gemeinde, so Bürgermeister Simon Hausstetter.

Etwa der Neubau eines weiteren Kindergartens. Der TSV wollte finanzielle Unterstützung in Höhe von 500.000 Euro für das 750.000-Euro-Projekt. Die Entscheidung fiel mit 11 zu 8 Stimmen dagegen aus.