Rohrdorf klagt gegen die DB Netz AG

Brennernordzulauf Grobtrasse

Die Gemeinde Rohrdorf klagt gegen die DB Netz AG. Grund der Unterlassungsklage ist der Brenner-Nordzulauf, so das OVB. Rohrdorf fordert zusammen mit den Gemeinden Stephanskirchen und Riedering eine sofortige Einstellung der Planung.

Die Gemeinden hatten die DB Netz AG bereits dazu aufgefordert. Außerdem verlangen sie von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer bis zum 01. Dezember eine Anordnung gegen die Brenner-Nordzulauf-Pläne der Bahn zu erlassen. Sollte er das nicht tun, plant die Gemeinde Rohrdorf gegen ihn eine Untätigkeitsklage.